Zur Startseite

Pandemie und mehr


Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins-Ratinger-Maler.e.V. als Onlinegalerie im Netz

Für den Kunstverein-Ratinger-Maler e.V. war 2021 ein wichtiges, aber gleichsam auch trauriges Jahr und das nicht nur pandemiebedingt.

Nachdem der Verein Ende 2020 die Sheddachhalle in Ratingen Ost verlassen musste, wurden große Erwartungen an das neue, in Eigenregie liebevoll renovierten Vereinsdomizil, den großen, leerstehenden Raum an der Hombergerstraße gestellt, die aber leider nur von kurzer Dauer waren. Coronabedingt fanden keine Ausstellungen und nur wenige Vereinstreffen statt. Das zu Beginn so gepriesene „Wir“ Gefühl wurde einmal mehr getrübt. Wegen Wasserschadens und defekter Heizung musste im Dezember 2021 nun auch diese Heimstatt wieder aufgegeben werden und das Suchen nach einem passenden Raum für den Verein beginnt erneut. Allerdings bestand seit längerer Zeit der Plan, eine Ausstellung der Mitglieder zum Thema Pandemie bei FIDUS am Ostbahnhof durchzuführen, wo Martina Schüring-Giertz dankenswerterweise wieder einmal die Flure und Räume ihres Unternehmens kostenlos zur Verfügung gestellt hat, in denen die aktuelle Ausstellung kuratiert aber leider ohne Vernissage eröffnet werden konnte.
Da der Besuch nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist, wir Ihnen aber einen Eindruck der Kunstwerke verschaffen wollen, haben wir eine weitere, interaktive, virtuelle Ausstellung mit den Bildern ins Netz gestellt, die Sie unter 

https://www.kunstverein-ratinger-maler.de/virtuelle-galerie/ 

online besuchen können. Bitte beachten Sie, dass weder die Räume, die Größe der Bildformate noch die Hängungen der virtuellen Ausstellung denen der realen Ausstellung bei FIDIS entsprechen. Gleichwohl sind bei jedem Bild alle Daten und Informationen hinterlegt.

Wir laden Sie nun ein, mit der Computermaus die virtuellen Räume zu begehen und die Bilder zu betrachten, die völlig unterschiedliche Blicke auf die Pandemie, das Virus und eine bisher nie erlebte Zeit ermöglichen. Von Drama bis Zuversicht, von Fotorealismus bis farbiger Abstraktion, von Menschenmasken bis Sonnenblumen als Mutanten. 

Viel Spaß!

 

 

Kommentieren

Kunstverein Ratinger Maler e.V. | Homberger Straße 6, 40878 Ratingen – Postanschrift: Bertramsweg 22, 40880 Ratingen | Impressum | Datenschutz