Jasmin Troschke

Arbeiten

Infos

Schon im jugendlichen Alter habe ich gerne gezeichnet und gemalt. Erst waren es Comicfiguren, dann wurden die Motive anspruchsvoller. Im Jugendheim der Diakonie in Düsseldorf Kaiserswerth wurden den Jugendlichen Anfang der 1970er Jahren Kellerräume für den Aufenthalt geboten, die frei gestaltet werden durften. Dort habe ich dann die Wände mit den damals angesagten Popgruppen bemalt.

Durch Beruf und Familie ist die Malerei für ein paar Jahre aus Zeitgründen in Vergessenheit geraten, lebte aber im Jahre 2008 durch Kurse in der Volkshochschule beim Dozenten Vaclav Snop wieder intensiv auf. Ich begann wieder mit Zeichnungen, entdeckte aber dann die Aquarell-, Acryl-, Pastellkreiden- und Ölmalerei. Die Ölmalerei fasziniert mich sehr, da die Farben leuchtend sind und feine Motive gemalt werden können.

Mein persönliches Ziel besteht darin, Motive so fotorealistisch wie möglich darzustellen.

Ich bilde mich in regelmäßigen Abständen weiter:

Volkshochschule Ratingen
Dozent: Vaclav Snop – Seit 2008 regelmäßige Besuche der Frühjahr- und Herbstkurse

Atelier Herdin, Rottach-Egern
Herdin Radtke, Schüler von Salvatore Dali und Erfinder der pomponistischen Malweise
seit 2011 regelmäßige Besuche der Wochenendworkshops im Frühjahr und Herbst

Seit Mai 2016 bin ich Mitglied im Kunstverein Ratinger Maler e.V., vormals „Ratinger Maler“

Hier habe ich die Möglichkeit, meine Bilder einem breiten Publikum in diversen Ausstellungen vorzustellen.

Kunstverein Ratinger Maler e.V. | Homberger Straße 6, 40878 Ratingen – Postanschrift: Bertramsweg 22, 40880 Ratingen | Impressum | Datenschutz